Ausschreibungsmanagement

Der BITE Bewerbermanager unterstützt Sie effektiv bei der Erstellung, Publizierung sowie Verwaltung aller vakanten Stellen im Unternehmen.

Transparente Erfassung

Gültigkeitszeiträume

Intern/ extern Differenzieren

Freigaben definieren

Online Bewerbungsformular

Style-Templates & Designs

Die Art und Weise des Ausschreibungsmanagements im Unternehmen ist sowohl in interner als auch in externer Hinsicht von elementarer Bedeutung:
Einerseits sollte die Erfassung von vakanten Stellen durchgängige Transparenz bei allen Beteiligten - angefangen bei der entsprechenden Fachabteilung oder dem Vorgesetzten bis hin zu den zuständigen Personalverantwortlichen - gewährleisten. Zum anderen stellt das Ausschreibungsmanagement einen nicht zu vernachlässigenden Teil des Außenauftrittes des Unternehmens, in Form von Stellenausschreibungen auf der unternehmenseigenen Homepage, dar. Gerade im Hinblick auf den sich stetig verschärfenden "War for Talents" darf dieser Aspekt nicht vernachlässigt werden. Darüber hinaus sollten Aktualisierungen beziehungsweise Änderungen an den Datensätzen der Stellen schnell, nachvollziehbar und unkompliziert von Statten gehen.

Mit dem BITE Bewerbermanager werden genau diese Aspekte des Ausschreibungsmanagements umfassend und effektiv unterstützt.

Abteilungsübergreifend

So erfolgt beispielsweise eine abteilungsübergreifende Stellenerfassung sowie Stellenverwaltung von allen vakanten Stellen im Unternehmen, wodurch ein kontinuierlicher Informationsfluss zwischen allen Beteiligten sichergestellt wird. Eine granulare Erfassung der Stellen wird zudem durch den Einsatz von individuellen Datenfeldern unterstützt. Dadurch haben Unternehmen die Möglichkeit gegebenenfalls anfallende branchenspezifische Besonderheiten hinsichtlich der Stellen in den Datensätzen derselben zu hinterlegen.


Im BITE Bewerbermanager hinterlegte Stellen werden als Stellenausschreibungen mühelos mit einem Knopfdruck auf der unternehmenseigenen Homepage und/ oder auf dem Jobportal von BITE publiziert. Integrierte Layout-Vorlagen sowie zahlreiche Formatierungsmöglichkeiten ermöglichen dem Unternehmen die Stellenausschreibungen an den bisherigen Außenauftritt anzupassen und somit den unternehmensinternen Qualitäts- und Ästhetik-Anforderungen gerecht zu werden.
Der Kreativität sind im BITE Bewerbermanager beim Erstellen von Stellenausschreibungen keine Grenzen gesetzt, was die nachfolgenden Design-Beispiele zweifelsohne beweisen.

Beispiel 1

Quadratische Ausrichtung, 2-spaltiges Layout, Bilder inkl. Firmenlogo in der Kopfzeile, farbige Umrandung und einfarbiger Hintergrund

Beispiel 2

Ausrichtung im Querformat, 1-spaltiges Layout, Stellenanzeige leicht transparent gehalten, Bild im Hintergrund der Stellenanzeige eingebunden

Beispiel 3

Ausrichtung im Hochformat, 1-spaltiges Layout, Bild im Header/ in der Kopfzeile, dünner Rahmen um Stellenanzeige und einfarbiger Hintergrund

Beispiel 4

Ausrichtung im Hochformat, 2-spaltiges Layout, Message/ Kernaussage direkt in Header integriert, dünner Rahmen und einfarbiger Hintergrund

Beispiel 5

Ausrichtung im Hochformat, 2-spaltiges Layout, Bild und Stellenausschreibungstitel im Header/ in der Kopfzeile, 2-farbiger Hintergrund.

Beispiel 6

Ausrichtung im Hochformat, 1-spaltiges Layout, Bild im Header/ in der Kopfzeile, dünner Rahmen um Stellenanzeige und einfarbiger Hintergrund