Usability

Der BITE Bewerbermanager überzeugt durch Usability und Effektivität.

Benutzer-Dashboard

Ablage des Email-Verkehrs

Aufgabenmanagement

Dateiablage via Email

Rechte- & Rollenverwaltung

Erkennen von Duplikaten

Fehlende Transparenz und nicht durchgängige Kommunikation führen in Unternehmen unabhängig von deren Branche oder Größe unweigerlich zu Verschwendung, welche durch ineffiziente, langsame Prozesse gekennzeichnet ist.
Der BITE Bewerbermanager unterstützt gerade in diesen Bereichen und sogar noch darüber hinaus!

Dashboard

Zur Gewährleistung der größtmöglichen Transparenz ist der BITE Bewerbermanager mit einem Dashboard ausgestattet, das neben den aktuell eingegangenen Bewerbungen und allen bislang erhaltenen Emails der Bewerber, auch alle Ausschreibungen sowie die jeweilige Bewerberanzahl beinhaltet. Darüber hinaus werden neben der Bewerberanzahl auch die entsprechende Beurteilungs- & Statusvergabe visualisiert. Durch die Erfassung von Aufgaben, den dazugehörigen Fälligkeiten und des jeweiligen Fortschritts sind alle weiteren Prozessschritte und To Do's für die Beteiligten transparent und nachvollziehbar.

Erweiterte Suche

Die Funktionalität der "Erweiterten Suche" und die integrierten Filter ermöglichen das sofortige Auffinden von gesuchten Datensätzen, wodurch unproduktive Suchzeiten auf ein Minimum reduziert werden. Zudem kann der BITE Bewerbermanager eventuell vorliegende Doppel-Bewerbungen beziehungsweise Duplikate automatisiert auf Basis einer granularen und umfassenden Punktesystematik erkennen und entsprechend visualisieren.
Sämtliche Dateianhänge sowohl aus den Emails an den Bewerber als auch aus den Emails vom Bewerber werden automatisch in der zutreffenden digitalen Bewerberakte - inklusive der Information von wem die Datei geliefert wurde - abgelegt.

Screenshot der umfassenden Suchmöglichkeiten
Screenshot einer Email-Vorlage
Screenshot des Dashboards


Im Hinblick auf ein durchgängiges Berichtswesen ist der BITE Bewerbermanager mit PDF-Druck sowie Excel-Export Funktionen ausgestattet.
Der BITE Bewerbermanager bietet zudem die Möglichkeit beliebig viele Email-Vorlagen inklusive Dateianhängen zu definieren. Hierzu steht neben zahlreichen Formatierungsmöglichkeiten auch eine Serienbrief-Funktion zur Verfügung, deren unterschiedliche Textfelder ferner mit den entsprechenden Datensätzen der jeweiligen Bewerber gefüllt werden.
Bewerber werden bei erfolgreicher Bewerbung - sprich: Einstellung - via Knopfdruck zu Mitarbeitern gemacht. Bei einem zusätzlichen Bezug des BITE Personalmanagers wird die vollständige digitale Bewerberakte inklusive aller Dokumente, des kompletten Schriftverkehrs sowie des erfassten Werdegangs in eine digitale Personalakte der Personalverwaltung des BITE Personalmanagers transferiert.

Individualisierbare Benutzeroberfläche

Geschmäcker sind bekanntermaßen verschieden - und das ist auch gut so! Aus diesem Grund haben die Anwender die Möglichkeit die Benutzeroberfläche auf ihre individuellen Bedürfnisse (inhaltlich sowie optisch) anzupassen.So kann beispielsweise die Platzierung der Navigationsleistung am linken Seitenrand oder aber auch am oberen Bildschirmrand definiert werden. Zudem kann jeder Anwender seinen Informationsbedürfnissen entsprechend die " Landingpage " unter allen zur Verfügung stehenden Ansichten des BITE Bewerbermanagers festlegen. Zu guter Letzt kann das Design beziehungsweise die Farbgebung der Benutzeroberfäche je nach Geschmack bestimmt und geändert werden.