Zertifikatsmanagement

Der BITE Personalmanager unterstützt Sie effektiv und ressourcenschonend bei Ihrem Zertifikatsmanagement.

Terminierung von Gültigkeiten

Mehrfachzuweisungen

Zertifikatshistorien

Visualisierung von Terminen

Zertifikatsportfolio via Email

Umfassende Filtersystematik

Im Interesse eines jeden Unternehmens gilt es einerseits gesetzlichen Forderungen nach Unterweisungen/ Untersuchungen für die Mitarbeiter sowie einer zielführenden Personalentwicklung andererseits nachzukommen.
In logischer Konsequenz besuchen die Mitarbeiter eines Unternehmens - im Laufe der Jahre der Betriebszugehörigkeit hinweg - zahlreiche Unterweisungen, Schulungen und Seminare.
In einigen Branchen ist es sogar obligatorisch, dass ein Unternehmen Mitarbeiter mit bestimmten Zertifikaten beschäftigt, um bei einem Auftrag oder einer Ausschreibung den Zuschlag zu bekommen.

Reduzierte Aufwände

Ehemals signifikant hohe zeitliche Aufwände für Suche und Pflege der Zertifikate, werden mit Einsatz des Moduls Zertifikatsmanagement des Personalmanagers - der innovativen Personalmanagement Software von BITE - deutlich reduziert.

Screenshot der Zertifikatshistorie
Screenshot der Zertifikatsuebersicht
Screenshot der Zertifikatszuweisungen


Zertifikate werden im BITE Personalmanager zur Steigerung der Transparenz sowohl auf einer Übersicht "nach Zertifikaten", als auch auf einer Übersicht "nach Mitarbeitern" detailliert aufgeführt und sind zudem auf beiden Übersichten jeweils mit einer Historie versehen. Bestandteil der Histore stellt neben vergangenen Ereignissen ("wer hat was wann gemacht") auch die Datei mit dem eigentlichen Zertifikat dar, welches an dieser Stelle aufgerufen werden kann. Die Übersicht "nach Mitarbeitern" ist zudem mit einer Email-Funktion versehen, die es erlaubt, dem jeweiligen Mitarbeiter seine persönliche Zertifikatsübersicht via Email zukommen zu lassen.
Im Hinblick auf ein durchgängiges Berichtswesen sind beide Übersichten mit einer PDF-Druck Funktion sowie die Übersicht "nach Zertifikaten" zusätzlich mit einem Excel-Export ausgestattet.

Multi-Select-Filter

Mit Hilfe des integrierten "Multi-Select-Filters", welcher das parallele Setzen von mehreren Suchkriterien gleichzeitig ermöglicht, werden gewünschte beziehungsweise gesuchte Zertifikate augenblicklich aufgezeigt.
Beim Erfassen von Zertifikaten in die Datensätze des Moduls "Zertifikatsmanagement", können diese mit einem Gültigkeitszeitraum versehen werden, wodurch die Termine für eine notwendige Auffrischung der Zertifikate ebenfalls im Personalmanager geführt werden.

Zur Reduzierung des administrativen Aufwands ist im Modul "Zertifikatsmanagement" neben einer individuellen Zuweisung auch eine "Mehrfachzuweisung" von Zertifikaten zu Mitarbeitern möglich.

Mittels der vorhandenen Blanko-Datenfelder kann die Eingabemaske zur Erfassung von Zertifikaten auf die individuellen Informationsbedürfnisse von Unternehmen angepasst und dadurch um zusätzliche Eingabekriterien erweitert werden.

Dokumentenauszug aus dem BITE Personalmanager: