Management Review

Regelmäßige Bewertung der Eignung, Angemessenheit und Wirksamkeit des Managementsystems.

Grundlagen

Die Basis eines jeden Management Reviews beziehungsweise Managementbewertung stellt das Managementsystem des Unternehmens dar.
Die Zielsetzung des Management Reviews besteht in der Beurteilung der fortwährenden Eignung, Wirksamkeit und Effizienz des Managementsystems auf die Umsetzung der Unternehmenspolitik und das Erreichen der Unternehmensziele. Darüber hinaus sollen Möglichkeiten für Verbesserungen und/ oder Änderungsbedarf des Qualitätsmanagementsystems, der Qualitätsziele und der Qualitätspolitik bewertet werden.

Voraussetzung für die Durchführung eines effektiven Management Reviews sind geeignete Ziele, Kennzahlen und Indikatoren. Der Management Review ist in regelmäßigen Abständen, aber mindestens jährlich, von der Unternehmensführung durchzuführen und darf in keinem Fall delegiert werden. Im Verlauf des Management Reviews obliegt es der Leitung des Unternehmens den Stand und die Effizienz des Qualitätsmanagementsystems und von eingeleiteten Verbesserungsprogrammen zu beurteilen. Dabei ist zu beachten, dass die Geschäftsbereiche und/ oder die Prozessverantwortlichen ihre Ergebnisse und Kennzahlen hier berichten und auch Bezug auf Ziele und Maßnahmen des jeweils letzten Management Reviews nehmen.

Zahlen des Management Reviews sind unter anderem

  • Verlauf und Veränderung der Marktanteile
  • Art und Anzahl der Kundenreklamationen
  • Ergebnisse aus eigenen und fremden Produkttests
  • Ergebnisse aus Kundenbefragungen
  • Benchmarks interner Leistungen
  • Entwicklung der Einzel- und Gesamtprozesskosten
  • Ergebnisse interner/ externer Audits
  • Verbrauchsrechnung der Ressourcen
  • Verlauf und Höhe der Ausschusskosten
  • Verlauf und Höhe der Entsorgungskosten
  • Verlauf und Höhe von Bestandszahlen
  • Verlauf der Wirkungs- und Nutzungsgrade
  • Zahl und Verlauf von Verbesserungen (z.B. im BVW)
  • Zahl und Inhalt der Trainings- und Schulungsmaßnahmen
  • Stillstandzeiten von Maschinen und Anlagen
  • Verlauf der Durchlaufzeiten


Ergebnisse des Management Reviews

Die aus dem Management Review generierten Ergebnisse führen zu Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen, zu neuen Programmen oder zu personellen und sachlichen Konsequenzen.

  • Bestätigung der Effizienz des Managementsystems
  • Überarbeitung der Unternehmensziele
  • Abbruch von Unternehmensprogrammen
  • Änderung der Unternehmenskultur
  • Definition und Start von weiteren Programmen
  • Personelle Änderungen durchführen
  • Veränderung der Organisationsstruktur
  • Einstellung von neuen Mitarbeitern
  • Strategische Ausrichtung des Unternehmens
  • Veränderung der Gehaltsstruktur
  • Aufbau von neuen Prozessen
  • Einführung von neuen Vertriebswegen
  • etc.